Info

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher liegt uns am Herzen. Bitte verzichten Sie auf einen Ausstellungsbesuch, wenn Sie sich krank fühlen oder wenn Sie vor kurzem aus einem Risikogebiet wieder nach Deutschland eingereist sind. Der Bunker darf nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass sich auch Ihre Kinder an die Maskenpflicht halten. Je solidarischer wir uns verhalten und je besser wir aufeinander aufpassen, desto schneller wird die Pandemie überwunden sein. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 


Anmeldung

Bitte buchen Sie für Ihren Besuch ein Zeitticket unter https://eveeno.com/reopening_thearchitectureofdeception
Der Einlass in den Hochbunker erfolgt nach Vorlage der schriftlichen Rückbestätigung, in der ein verbindliches Zeitfenster für den Besuch genannt wird. Die Anmeldung ist nicht auf andere Personen übertragbar.

 


Vor Ort

-Im gesamten Gebäude muss sowohl von Kindern aller Altersgruppen als auch von Erwachsenen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Ohne Mund-Nasen-Bedeckung ist kein Einlass möglich.

-Es ist keine Abgabe von Jacken oder Taschen an der Garderobe möglich.

-Es dürfen sich max. 5 Personen gleichzeitig im Hochbunker aufhalten (EG + UG).

-Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 2m ein und vermeiden Sie Gruppenbildung.

-In der Toilette steht Handdesinfektionsmittel bereit.

-Die Nutzung der VR-Brillen erfolgt auf eigene Gefahr. BNKR übernimmt generell für die Folgen einer Schmier- oder Kontaktinfektion keine Verantwortung. Vor dem Aufsetzen der VR-Brille muss die Einmal-Papiereinlage gewechselt werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Aufsicht.

-Der Durchgang zum 1.OG ist nicht gestattet.

-Bitte niesen und husten Sie in Ihre Armbeuge.

 


Anwesenheitsdokumentation

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist BNKR verpflichtet, Ihre Daten zu erheben. Diese werden ausschließlich zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen und auf Anforderung an die zuständigen Gesundheitsbehörden weitergegeben. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person). Hierzu zählt auch die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Überwachung von Epidemien und deren Ausbreitung. Ihre Kontaktdaten werden für einen Zeitraum von vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

 

BNKR – current reflections on art and architecture
Ungererstraße 158, 80805 München / www.bnkr.space

+49 (0)89.689 0606 20, info@bnkr.space